Eugen Drewermann Pages | Seiten

"War is a disease, not a solution" | "Krieg ist Krankheit, keine Lösung"

 

NEUES DREWERMANN-BUCH! 

Matthias Beier

 Gott ohne Angst: Einführung in das Denken Drewermanns

Patmos Verlag, Januar 2010.

"Eine populäre Einführung in das Denken und das Werk Eugen Drewermanns fehlte bisher. Von den großen Bibelkommentaren bis zu den neuesten Büchern zur Hirnforschung – wie kaum ein anderer kennt Matthias Beier Drewermanns Schaffen. Er erklärt alles Wissenswerte und stellt die Querverbindungen her. Drewermanns Fundament ist ein Gottesbild, das therapeutisch, das heißt heilend wirkt, und Menschen hilft, ihre Lebensangst zu überwinden."

 

Vorträge über Drewermann´s Werk können Sie hier anfordern || Lectures and Talks on Drewermann's Work available upon request

Sind Sie an einem Vortrag über Drewermann´s bedeutendes Werk interessiert? Schreiben Sie

Matthias Beier, M.Div., Ph.D., New York, NY, email: [email protected], phone:        973-408-3028. Beier ist der Autor des ersten englischsprachigen Buches zu Drewermanns Werk: A Violent God-Image: An Introduction to the Work of Eugen Drewermann (Analyse eines gewalttätigen Gottesbildes: Eine Einführung in das Werk von Eugen Drewermann).

Beier, ein Psychoanalytiker, Religionspsychologe und Theologe, schreibt für Patmos-Verlag gerade eine anregend kompakte und allgemeinverständliche Einführung in Drewermanns Denken, Wirken und Leben, mit dem Titel Gott ohne Angst: Einführung in das Denken Eugen Drewermanns. Publikation ist für 2009 geplant.

__________________________________________________________________

If you are interested to host a lecture or talk on Drewermann's important work at a college, university, church, or other group, you may contact: 

Matthias Beier, M.Div., Ph.D., New York, NY, email: [email protected], phone:973-408-3028. Beier is author of the first book on Drewermanns work: A Violent God-Image: An Introduction to the Work of Eugen Drewermann.

Beier, a practising psychoanalyst, scholar of psychology and religion, and theologian, is currently writing a comprehensive and accessible German introduction to Drewermann´s work for Patmos-Verlag (planned publication: 2009).